Doku zu 100 Jahre Beuys

Am 05. Mai 2021 lief im WDR die Dokumentation Beuys zum 100. Geburtsjahr des Kunst- und Gesellschafts-Visionärs, der Zeit seines Wirkens an einem gesellschaftsumfassenden Gesamtkunstwerk gearbeitet hat. Der Dokumentarfilm überzeugt mit einer vielschichtigen Betrachtung des Menschen Beuys durch Wegbegleiter seines Wirkens sowie spannenden Live-Bildern seiner Zeit von Interviews, Vorträgen und Performances. Der Transformateur von Kunst„Doku zu 100 Jahre Beuys“ weiterlesen

Otto Dix – Der böse Blick im K20 Düsseldorf

Der berühmt berüchtigte Maler Otto Dix (Gera 1891 – 1969 Singen) performte nach außen gerne den sogenannten Bürgerschreck, die Ausstellung stellt aber vor allem seine Begabung als präzisen Beobachter und Porträtisten heraus. Die aktuelle Wechselausstellung (vom 11. Februar – 28. Mai 2017) im K20 zeigt Werke Otto Dix‘ aus seiner intensiven Schaffensphase zwischen 1922 und„Otto Dix – Der böse Blick im K20 Düsseldorf“ weiterlesen

Joseph Beuys, der Mann mit dem Hut. – Das Museum Kurhaus Kleve transportiert seine Präsenz in die heutige Zeit!

Das Museum Kurhaus in Kleve hat den 30. Todestag und 95. Geburtstag von Joseph Beuys (Kleve, Krefeld 1921 – 1986 Düsseldorf) zum Anlass genommen, die Ausstellung Joseph Beuys – Werklinien (01. Mai bis 04. September) zu realisieren. Dabei werden Beuys‘ Werke, deren Entstehung und Entwicklung eng mit seinem Aufenthalt in Kleve verbunden sind, gezeigt. Seine„Joseph Beuys, der Mann mit dem Hut. – Das Museum Kurhaus Kleve transportiert seine Präsenz in die heutige Zeit!“ weiterlesen

Nezaket Ekicis Performance “Not on Earth“ zeigt einen intensiven Farbrausch, der uns in eine Gedankenwelt über Kunst entführt

Am vergangenen Sonntag waren wir dabei, als die in Duisburg aufgewachsene Künstlerin Nezaket Ekici, im Zuge ihrer Performance Not on Earth, vor dem Eingang des Lehmbruck Museums in Duisburg den Zuschauern mit ihrem Körper einen roten Teppich geschaffen hat. Im Rahmen der großen Sonderausstellung des Lehmbruck Museums An der Oberfläche_On Surface, die sich mit Oberflächenbeschaffenheiten„Nezaket Ekicis Performance “Not on Earth“ zeigt einen intensiven Farbrausch, der uns in eine Gedankenwelt über Kunst entführt“ weiterlesen

“If I don’t die I will survive.“: “Zvizdal“ zeigt ein intensives Portrait zweier starker Persönlichkeiten, die auf beeindruckende Weise die Strahlung, vor allem aber die Isolation, gemeinsam überleben

Anmerkung zum PROJETO BRASIL im tanzhaus nrw düsseldorf: Termin bedingt konnten wir leider doch nicht die vorgesehene Performance am 24./25. Juni besuchen. Wir würden uns aber sehr über Feedbacks von Besuchern des PROJETO BRASIL freuen, die eine der Veranstaltungen des Festivals in Düsseldorf, oder den anderen teilnehmenden Städten, besucht haben. Vielen Dank schon mal im„“If I don’t die I will survive.“: “Zvizdal“ zeigt ein intensives Portrait zweier starker Persönlichkeiten, die auf beeindruckende Weise die Strahlung, vor allem aber die Isolation, gemeinsam überleben“ weiterlesen

Resümee von Alexandra Waierstalls Work-in-Progress-Showing „And here we meet“ im tanzhaus nrw düsseldorf: Eine vielversprechende Vorschau!

Seit 1998 ist das tanzhaus nrw, eine Theater- und Tanzwerkstatt, ein kreativer Anziehungspunkt für viele Besucher in Düsseldorf. Es ist neben Theater auch ein Produktions- und Fortbildungsort für Choreografen und Tänzer, eine Tanzakademie für Amateure und für Kinder und Jugendliche. Das tanzhaus verfügt über mehrere Bühnen und Säle, die Aufführung am vergangenen Wochenende fand im„Resümee von Alexandra Waierstalls Work-in-Progress-Showing „And here we meet“ im tanzhaus nrw düsseldorf: Eine vielversprechende Vorschau!“ weiterlesen

Resümee vom Performance Abend in der Zeche Zollverein Essen: Ein anspruchsvoller Abend im persönlichen Rahmen

Auf dem Gelände des UNESCO-Welterbe Zollverein haben wir am vergangenen Wochenende das PACT Zollverein (Performing Arts Choreographisches Zentrum NRW Tanzlandschaft Ruhr) besucht und in den Räumlichkeiten der ehemaligen Waschkaue die Performances der belgischen Künstlerin Tine van Aerschot und des marrokanischen Künstlers Radouan Mriziga gesehen. Das Gelände der ehemaligen Zeche kann mit Industriecharme punkten und mit„Resümee vom Performance Abend in der Zeche Zollverein Essen: Ein anspruchsvoller Abend im persönlichen Rahmen“ weiterlesen

Balladeer's Blog

Singing the praises of things that slip through the cultural cracks

Fantasiereise

Liebe, Sex, Vertrauen, Partnerschaft

refugeenotes

About my life and everything else 🙌 Inst:@nihilnove

Paul Fehm

animal scribax Heidelberg

Paul Parkman

Men's Luxury Footwear

ARBIND KUMAR BLOG

arbindkumar475151597. wordpress.com

Chateau Cherie

Exposing Bullies and Liberating Targets to Make The World a Safer Place for All

Seelenkompott

Ein Komp(l)ott des Lebens