Elena Utianskayas Reisen in das Unterbewusstsein hofieren die Kunst als Akt der Freiheit

In ihren Werken beschäftigt sich die bildende russische Künstlerin mit den Unzulänglichkeiten des Menschen und den Facetten des Menschseins – die Welt seiner inneren Erfahrungen, die Komplexität und Vielfalt der Beziehungen, die Welt der Gefühle und Widersprüche. In einem altmeisterlichen Malstil mit der traditionellen Technik der Ölmalerei schafft sie eine thematische und stilistische Einheit, auf deren Grundlage eine symbolische, metaphorische Sprache sowie vielschichtige Bedeutungen Wortgemälde formen.

Utianskaya, Elena, Im Garten mit sich gabelnden Wegen, Teil eines Triptychons, 90×70 cm, Öl auf Leinwand, 2016.

Utianskaya Elena, Spielend mit Schnecken, 80×100 cm, Öl auf Leinwand, 2021.

Die Symbiose von altmeisterlichen Bildmotiven und einer zeitgenössischen Bestandsaufnahme offenbart die Zeitlosigkeit und fortwährende Wiederkehr menschlicher Themen. Es entsteht eine Art Zeitreisende Genremalerei oder magischer Realismus auf höchstem malerischen Niveau, die das Ergebnis einer jahrzehntelangen malerischen Forschung ist, die sich vor allem auf Licht, Formen, Farben und Linien konzentriert.

An der Grenze dieses Kunstraumes, zwischen Realismus und Surrealismus greift die Handlung in den Gemälden in die Wahrnehmung der Wirklichkeit ein. Die Künstlerin hat einen individuellen kritischen Ansatz in der zeitgenössischen Kunst entwickelt, der untrennbar mit der Realität und ihrem Humanismus verbunden ist –

„[…] an die Emotionen des Betrachters appellierend, nicht in einer abstrakten, sondern in einer einzigen Sprache der menschlichen Gefühle sprechend.“ Künstlerstatement, Übersetzung durch modernperformingart

Utianskaya, Elena, Spielen am Meeresufer, 120×110 cm, Öl auf Leinwand, 2019.

Im Studieren des akademischen und anatomischen Zeichnens nähert sich die Künstlerin ihrer Bildthemen durch das ständige Üben im Freien und Kopieren alter Meister an. Mit der Kreation des Farbspiels und kompositorischen Verhältnisses gehen diese Nuancen in Fragmente einer Erinnerung, einer Erzählung über. Licht und Farbe werden zu Symbolträgern, die die Aufmerksamkeit auf die Tiefen der Geschichte lenken, die auf die Gesichter und Körper der Figuren geschrieben wurde.

Das Universum aus Emotionen materialisiert sich sich in Farben und Formen und verweist so auf das mächtigste Werkzeug der Menschen: die Fantasie. Wir betrachten von Liebe über Euphorie, Freude und Traurigkeit bis hin zu Schmerz und Leid, Erzählungen zwischenmenschlicher Beziehungen, die uns in unterbewusste Reisen zu alten Philosophien und kunsthistorischer Auseinandersetzungen einladen.

Utianskaya Elena, Der Junge, der Brücken verbrannte, 120×110 cm, Öl auf Leinwand, 2020.

Titelbild Utianskaya Elena, Löwenzahn am Meer, 110×120 cm, Öl auf Leinwand, 2018.

Autorin: Nora Wessel

Bildnachweis © im Auftrag von Elena Utianskaya
Entdecken Sie mehr Kunst von Elena auf ihrem Instagram Profil
@utiansky
https://www.instagram.com/utiansky/

Besuchen Sie modernperformingart auch auf Facebook, Instagram und YouTube
https://linktr.ee/modernperformingart

Literatur
PORTFOLIO, Prepared by Elena Utianskaya, 2020.
Akil, Ayoub: Elena Utianskaya, une parole-peinte hautement spirituelle, at marocainspartout.com, 17. August 2021.

© 2022

Veröffentlicht von modernperformingart

Nora Wessel (M.A.), Kunsthistorikerin und Romanistin. Agentur für Kunstberatung. Master Abschluss im Frühjahr 2020 an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Masterarbeit in der Professur KUN IV – Bildwissenschaft für moderne und zeitgenössische Kunst und Kunsttheorie. Bachelor Abschluss 2013 im Fach Kunstgeschichte und Romanistik/Spanisch an der Universität Osnabrück. Teilnahme am Ausstellungsprojekt des Kunsthistorischen Institutes im WS 2010/11, Mitgestaltung der Ausstellung „gestalten, forschen und erfinden – idee und erbe der systematischen nichtfigurativen kunst“, in Kooperation mit der VG-Initiative Osnabrück in der Sparkasse Osnabrück und den Folgeausstellungen im WS 2011/12 „Carl Krasberg – farbe²“ und „Diethelm Koch – Der Kosmos denkbarer Möglichkeiten“ auf der Ausstellungsfläche martini|50 und in der galerie vordemberge-gildewart. 3-monatiges Sprachpraktikum auf Fuerteventura 2011, im Stella Canaris Hotels & Resort (Bereich Hotelmanagement); 2-wöchiger Sprachkurs in Vancouver/Kanada 2007. Seit Juli 2019 im Team von Colonia Art als Texterin und für die Korrespondenz mit Künstlerinnen und Künstler sowie die Organisation der Materialien und Status der Präsentationen. Weitere Veröffentlichungen: „Farbe Form Format – Konzepte offener Bildprozesse“, zusammen mit Christin Albrecht, in: Ausstellungskatalog zur Ausstellung „gestalten, forschen und erfinden – idee und erbe der systematischen nichtfigurativen kunst“, Osnabrück 2011. Rubrik „Wahl des Kurators“ auf der Kunstplattform Colonia Art: https://www.colonia-art.com/de/content/13-wahl-des-kurators Kunst ist so essentiell wie ein ‚Lebensmittel‘, Nahrung für den Geist und die Seele. Ich bin seit der Kindheit fasziniert von allen Formen künstlerischen Ausdrucks, neben den sogenannten Bildenden Künsten interessiere ich mich auch für Musik und Literatur. Ich bin immer wieder berührt und erstaunt von der Unmittelbarkeit und Präsenz, die in Klang, Poesie, Performance und in Farbe und Form zum Ausdruck kommen. Diese kreativen und vornehmlich textlosen Formen der Kommunikation kreieren eine universelle Sprache der Auseinandersetzung, die jeder verstehen kann und somit zutiefst menschlich sind. https://linktr.ee/modernperformingart

2 Kommentare zu „Elena Utianskayas Reisen in das Unterbewusstsein hofieren die Kunst als Akt der Freiheit

  1. Beeindruckende, fantastische Bilder und eine wunderbare textliche Einführung in die Kunst der Malerin. Diese Art zeitgenössischer Kunst gehört zu meinen Favoriten. Die Bilder von Frau Utianskaya, welche ich bis jetzt nicht kannte, haben zweifellos eine besondere Stellung darin.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Fantasiereise

Liebe, Sex, Vertrauen, Partnerschaft

refugeenotes

About my life and everything else 🙌 Inst:@nihilnove

Paul Fehm

animal scribax Heidelberg

Paul Parkman

Men's Luxury Footwear

ARBIND KUMAR BLOG

arbindkumar475151597. wordpress.com

Photography Tutorials 101

Photography Tutorial Videos

Chateau Cherie

Exposing Bullies and Liberating Targets to Make The World a Safer Place for All

Seelenkompott

Ein Komp(l)ott des Lebens

PHOTO.RİP

PHOTO FASHİON VİDEO MUSİC

%d Bloggern gefällt das: